CEREC-Zahnersatz in nur einer Sitzung

Der CEREC-Zahnersatz ermöglicht mir als Zahnarzt, zeitsparend und effizient individuelle Keramikrestaurationen direkt im Anschluss an einer Behandlungseinheit computergestützt selbst zu konstruieren, herzustellen und einzusetzen. Der CEREC-Zahnersatz wurde bereits vor über 40 Jahren an der Universität Zürich entwickelt und ist generell für Kronen, Inlays, Veneers und Brücken geeignet. Für unsere Patienten hat das den Vorteil des viel schnelleren Behandlungsabschlusses gegenüber dem klassischen Weg über ein Zahntechniker-Labor, der sich auch für Sie finanziell günstig auswirkt. Eine Langzeit-Studie hat belegt, das der CEREC-Zahnersatz darüber hinaus sogar länger haltbar ist als vergleichbarer Zahnersatz aus dem Zahntechniker-Labor.

CEREC-Zahnersatz – die Vorteile

  • Behandlung in nur EINER Sitzung
  • kein Abdruck notwendig
  • kein Provisorium
  • absolut vorhersehbares Ergebnis
  • hervorragende Ästhetik
  • metallfreie Restauration ( keine allergischen Reaktionen auf Keramik)
  • in der Regel nur eine Spritze notwendig
  • sehr hohe Passgenauigkeit
  • sehr gute Haltbarkeit
  • Resultat in einer Sitzung
  • kostengünstig durch kurze Wege
  • wird bei Kronen anteilig von den gesetzlichen Kassen bezahlt

CEREC-Zahnersatz – die Nachteile

  • bei farblich sehr divergierenden Nachbar-Zähnen oder bei Zähnen mit sehr uneinheitlicher Farbe werden die Grenzen erreicht
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schöne Zähne in nur einer Sitzung

Sie brauchen eine unsichtbare und langhaltende Zahnfüllung? Eine Krone, die von Ihren natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden ist? Eine Brücke zum Ersatz eines Zahnes? Sie möchten dafür aber wenig Zeit aufwenden, kein unschönes Provisorium tragen und keine Abdrücke angefertigt bekommen?

Dann ist der CEREC-Zahnersatz genau richtig für Sie.

Wie funktioniert CEREC?

CEREC ist der Name eines Systems für die CAD/CAM – unterstützte Herstellung von Zahnersatz aus Hochleistungskeramik. Ihr Zahn wird nach Betäubung für die Aufnahme des Zahnersatzes substanzschonend vorbereitet. Die Details dazu haben wir mit Ihnen im Aufklärungsgespräch im Vorfeld anhand von Bildern, Filmen oder Modellen genau besprochen. Dieser erste Behandlungsschritt dauert ca. 20 – 40 Minuten.

Danach tastet eine spezielle Kamera den behandelten Zahn sowie die Nachbarzähne berührungsfrei innerhalb von ca. 10 Minuten ab.

Nach kurzer Bearbeitung durch den Zahnarzt kann das beabsichtigte Ergebnis, Ihr neuer Zahn also, in allen drei Dimensionen des Raumes, im Rahmen des CEREC-Verfahrens, aus jeder nur denkbaren Perspektive von uns gemeinsam am Monitor betrachtet werden.

In diesem Schritt können Änderungswünsche betreffs der Form des Zahnes von Ihnen jederzeit vorgebracht werden und diese Änderungen kann der Zahnarzt am Rechner sofort umsetzen und Ihnen in minutenschnelle zur Ansicht geben.

Während wir Ihren CEREC-Zahnersatz in unserem Labor fertigen, sitzen Sie in unserer gemütlichen Lounge und entspannen sich bei einem Kaffee, einem Wasser oder einem Saft mit der Lektüre diverser ausliegen Zeitungen. Oder Sie arbeiten an Ihrem Laptop. Strom- und USB-Anschlüsse sind vorhanden, kostenfreies W-LAN natürlich auch.

Ihr Zahnersatz wird im praxiseigenen Labor auf einen tausendstel Millimeter genau so gefräst, wie vorher auf dem Bildschirm dargestellt. Dabei dürfen Sie bei Interesse gerne zuschauen; viele Patienten finden es spannend, beim Entstehungsprozess „ihres“ Zahnes dabei sein zu können. Je nach Anzahl der Kronen und der Wahl des Materials benötigt dieser Vorgang 30 Minuten bis zu zwei Stunden.

Nach der Endbearbeitung an Ihrem Ihr CEREC-Zahnersatz (brennen, bemalen, polieren) wird der Zahnersatz eingepasst, von Ihnen im Spiegel oder mit Kamera begutachtet, vom Zahnarzt überprüft und bei beiderseitigem „Daumen hoch“ wird Ihr neuer CEREC-Zahnersatz dann eingeklebt, manchmal auch zementiert. Fertig.

Sprechzeiten
Mo:
Di:
Mi:
Do:
Fr:
10:00 - 18:00
11:00 - 19:00
12:00 - 20:00
10:00 - 18:00
08:00 - 16:00
Datenschutzeinstellungen ändern

Wir suchen

Zahnmedizinische/-n Fachangestellte/-n

ab sofort in Teil- oder Vollzeit.

Engagement und Teamgeist werden mit übertariflicher Bezahlung belohnt. Individuelle Aufstiegs- und Fortbildungsmöglichkeiten.

Die netten Kollegen kennen Sie vielleicht schon von Ihrem Besuch bei uns als Patient.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per MAIL an Frau Pohl oder geben Sie sie beim nächsten Termin an der Rezeption ab.

Versierte/-r

Allround-Handwerker/-in als Hausmeister/-in

auf 450 Euro- Basis gesucht.

Arbeitszeiten sind nach Absprache frei einteilbar.

Beginn: sofort

Bewerbungen gerne an die Praxismanagerin Frau M. Pohl.